Pressefach Bornack 2018-04-10T13:03:55+00:00

Elektronisches Alarmsystem FALLALARM

Etwa 40 Prozent aller tödlichen Arbeitsunfälle sind laut Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) auf Abstürze zurückzuführen. Als Präventionsmaßnahme hat der Anseilschutz deshalb eine wichtige Bedeutung. Um Gesundheitsschäden oder gar Todesfolgen zu verhindern, kommt es insbesondere auf eine rechtzeitige Rettung aus dem Anseilschutz an. Dabei unterstützt das Neuprodukt FALLALARM von BORNACK: Das einzigartige, sensorgestützte Alarmsystem wurde speziell für das riskante Arbeiten in Höhen konzipiert. Kernfunktion ist das Erkennen eines Sturzes in den Anseilschutz und das dadurch initiierte Auslösen einer Rettungskette in Sekundenschnelle. Die Gefahr eines Hängetraumas kann damit sicher gebannt werden.

Montag, 9. April, 2018|

Fallbag

Bei Stürzen aus geringer Höhe stößt der herkömmliche Anseilschutz an seine Grenzen. Eine Produktinnovation aus dem Hause BORNACK kann einen Sturz zwar nicht abfangen, aber seine Folgen mindern: Der FALLBAG macht sich die Technologie eines Airbags zunutze. Eine in einer Weste integrierte Luftkammer bläst sich im Fall eines Sturzes blitzschnell auf und schützt so effektiv vor Verletzungen.

Dienstag, 20. Februar, 2018|