Pressefach ST Quadrat 2018-04-10T13:03:55+00:00

Pressefach ST Quadrat Fall Protection S.A., Beyren (Luxemburg)

ST Quadrat Logo

Messevorbericht BAU 2019

Der Entwickler und Hersteller der LUX-top Absturzsicherungssysteme ist seit 25 Jahren kompetenter und verlässlicher Partner von Planern und Verarbeitern des Baugewerbes mit Gewerken rund um die gesamte Gebäudehülle. Diese Kompetenz veranlasst ST QUADRAT Fall Protection in seinem Jubiläumsjahr sein gebündeltes Know-how auf der BAU 2019 zu präsentieren.

Montag, 3. Dezember, 2018|

Nachbericht FISAT Technikseminar 2018

Im Oktober 2018 fand das 11. FISAT Technikseminar im Tagungszentrum der DGUV in Dresden statt. Es trafen sich die führenden Unternehmen aus den Bereichen Seilzugangs- und Positionierungstechnik und PSA gegen Absturz, Anwender und Unfallversicherungsträger aus dem deutschsprachigen Raum zum Workshop und zum allgemeinen Erfahrungsaustausch. Zum diesjährigen Leitthema „Horizontale Fortbewegung in der Seilzugangstechnik und bei der Verwendung von PSAgA“ boten die Veranstalter wieder eine gelungene Mischung aus Workshop, Wissenstransfer und Vortragsreihe an. Auch ST QUADRAT Fall Protection nahm an der FISAT-Technikertagung 2018 teil.

Dienstag, 6. November, 2018|

Auftragsmeldung Axel-Springer-Neubau Berlin

In unmittelbarer Nachbarschaft zu den bestehenden Verlagsgebäuden auf dem Gelände zwischen Axel-Springer-, Schützen-, Zimmer- und Jerusalemer Straße in Berlin entsteht derzeit ein lichtdurchfluteter Neubau in Kubusform für ein weiteres Verlagshaus von Axel Springer. Der Entwurf für das moderne Bürogebäude stammt vom renommierten Architekten Rem Koolhaas vom niederländischen Büro „Office for Metropolitan Architecture“(OMA). Die Sicherheitsexperten von ST QUADRAT Fall Protection empfahlen für diese Bauaufgabe ihre bewährten LUX-top Anschlageinrichtungen in zwei unterschiedlich ausgeführten Sonderkonstruktionen.

Donnerstag, 6. September, 2018|

ABZs von LUX-top Anschlageinrichtungen für diverse Holzuntergründe

Holz als regenerativer Baustoff ist durch seine naturgegebenen Materialeigenschaften bestens geeignet und lässt sich hervorragend mit anderen Baumaterialien kombinieren. Für den langen Werterhalt der Holzkonstruktion ist aber nicht nur eine professionelle Erstausführung, sondern auch die regelmäßige Wartung und Instandhaltung wichtig. Die Unterhaltung erfordert einen Aufwand, der bereits bei der Planung berücksichtigt werden sollte. Hierzu zählen auch Anschlageinrichtungen für Personen, die ihren temporären Arbeitsplatz in höher gelegenen Ebenen haben. Das Deutsche Institut für Bautechnik hat dem Hersteller ST QUADRAT Fall Protection für die LUX-top ASP EV 7 und ASP 7 II die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erteilt.

Mittwoch, 27. Juni, 2018|

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für LUX-top RVT

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat dem Hersteller ST QUADRAT Fall Protection für den Anschlagpunkt LUX-top RVT zur Befestigung auf negativ verlegten Trapezprofileindeckungen die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) erteilt. Das Zertifikat trägt die Nummer Z-14.9—727. Damit ist die durchgängige Verwendbarkeit von LUX-top - Anschlageinrichtungen im Sinne der Landesbauordnungen (LBO) für diesen Anwendungsbereich in Deutschland nachgewiesen. Es handelt sich hierbei um den ersten und bislang einzigen bauaufsichtlich zugelassenen Anschlagpunkt mit Nietverbindung am gesamten deutschen Markt.

Dienstag, 26. Juni, 2018|

Absturzsicherung Stadiondächer

Stadiondächer und Tribünen von Wettkampfarenen dienen heute längst nicht mehr nur dem reinen Wetterschutz. Spätestens seitdem Deutschland Gastgeber der Fußballweltmeisterschaft im Jahre 2006 war, erfuhren viele bereits um die Jahrhundertwende erbauten Großkampfbahnen eine Renovierung und/oder Erweiterung. Besonderes Highlight bilden dabei komplexe, energieeffizient konzipierte Dachtragwerke, die den Stadionbesuch zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Aber sie bringen auch einen regelmäßigen Aufwand an Wartung und Instandhaltung für den Betreiber mit sich. Um sicher in der Höhe arbeiten zu können, hat ST QUADRAT Fall Protection das horizontale Edelstahlseilsystem LUX-top FSE 2003 für verschiedene Befestigungsuntergründe entwickelt.

Dienstag, 5. Juni, 2018|