Vorbericht zur GaLaBau 2018

Im September wird Nürnberg erneut zum Mittelpunkt der Welt des Garten- und Landschaftsbaus. Vier Tage lang präsentieren Hersteller und Dienstleister auf der GaLaBau 2018 ihre Produkte und Services. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher dabei auf die durchdachten Entwässerungslösungen und Pflanzsysteme der Firma Richard Brink freuen. Diese wartet auf der europäischen Leitmesse gleich mit mehreren Highlights und Neuheiten auf.

Vorbericht zur GaLaBau 2018 2018-08-29T08:41:28+00:00

Konzentration auf Kernkompetenz

Die Zukunft in die eigenen Hände nehmen – diese Philosophie der Gebrüder Zambelli ist bis heute das Fundament der Zambelli RIB-ROOF GmbH. Getreu diesem Motto vollendet das Unternehmen, das als Spezialist für alle Arbeiten rund um Metalldach und -fassade im Jahre 1957 seine Tätigkeit begonnen hat, seine strategische Wandlung zu einem reinen Systemlieferanten. Das Unternehmen konzentriert sich zukünftig auf seine Kernkompetenz: die Produktion und Vermarktung von Gebäudehüllen mit den dazu gehörigen Dienstleistungen. Damit legt Zambelli im Bereich RIB-ROOF seinen Fokus auf die intensive Zusammenarbeit mit Architekten, Händlern und Handwerksbetrieben. In Konsequenz hat Zambelli alle eigenen Montageleistungen im Bereich der Gebäudehülle zum 01. Juli 2018 eingestellt.

Konzentration auf Kernkompetenz 2018-08-27T14:54:19+00:00

FleherLeben Düsseldorf

Ein Wohnquartier, das mit seinen Grundrissen und offenen Raumkonzepten die Ansprüche verschiedenster Zielgruppen erfüllt. In Flehe, einem Stadtteil von Düsseldorf, ist dieses Vorhaben mehr als gelungen. Das Projekt FleherLeben Düsseldorf greift gekonnt die vielen Grünflächen im und um den Ort auf und übersetzt sie in wertvollen Lebensraum mit großzügigen Freiflächen. Dazu tragen nicht zuletzt die zahlreichen Hochbeete der Firma Richard Brink bei. In eckigen sowie radialen Ausführungen unterstreichen sie das architektonische Gesamtbild und separieren die privaten Gartenbereiche der Bewohner vom halböffentlichen Raum der Außenanlagen.

FleherLeben Düsseldorf 2018-08-24T13:26:09+00:00

Werkzeugkatalog 2019/20

Egal ob Aufträge in der Werkstatt, Arbeiten auf der Baustelle oder das Großprojekt in der Firma: Kein (Auf)Bauprojekt kommt ohne das richtige Werkzeug aus. Damit jeder Kunde für seinen Plan die richtigen Tools findet, bietet die Friedrich Delker GmbH & Co. KG seit jeher ein breites Sortiment an Werkzeugen für verschiedenste Aufgaben und Vorhaben an. Mit dem neuen Werkzeugkatalog 2019/2020 präsentiert Delker nun eine Produktübersicht, die mit starken Marken und beeindruckenden Zahlen überzeugt.

Werkzeugkatalog 2019/20 2018-08-23T11:11:37+00:00

Farbenfroher Stadtkern

Knokke-Heist ist ein beliebter Badeort an der belgischen Nordseeküste. Die 12 Kilometer langen Dünen von Zeebrügge nach Knokke ziehen vor allem in den Sommermonaten Besucher aus ganz Belgien sowie Touristen aus dem benachbarten Ausland an. Diese werden seit der Neugestaltung mehrerer öffentlicher Plätze wie des Lichttorenplein, dem Platz vor der Tourist-Information, gebührend empfangen. Urba-Style, ein Unternehmen für die Herstellung von Betonlösungen mit Sitz in Tournai, Belgien, schuf neben einem neuen Bodenbelag auch weitere Elemente, wie den auffälligen Brunnen, aus Architekturbeton. Inspiriert vom Farbstreifen eines Fotofilms wurde dieser mit Produkten von CATHAY INDUSTRIES in allen Farben des Regenbogens koloriert.

Farbenfroher Stadtkern 2018-08-20T14:27:27+00:00

Reifentransportgeräte

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sind in Deutschland der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit – jährlich entstehen dadurch im Durchschnitt zehn Milliarden Euro Produktionsausfall. Demnach liegen die Ursachen für diese Entwicklung vor allem in körperlichen Fehlbelastungen im Berufsalltag, zum Beispiel beim Heben und Tragen von schweren Lasten. In der Praxis sind davon u. a. Beschäftigte in Kfz-Werkstätten und Autohäusern betroffen. Steht der saisonale Reifenwechsel an, ist höchster Körpereinsatz gefordert. Markus Fissenewert, Inhaber des Gütersloher Autohauses Hentze, hat eine Lösung gefunden, um seine Mitarbeiter zu entlasten: die Reifenkarren von fetra. Auch das Autohaus Pietsch in Melle setzt auf die rückenschonenden fetra Wagen und Karren.

Reifentransportgeräte 2018-08-16T08:52:45+00:00

Auffanggerät BK03

Selbst wenn Höhenarbeiter auf dem Dach mit einer Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) gesichert sind – sollten sie stolpern oder ausrutschen, kann dies folgenschwere Auswirkungen haben. Daran sind sie oft selbst beteiligt, ohne es zu beabsichtigen: Beim Fall in die Tiefe greifen sie reflexartig nach dem mitlaufenden Auffanggerät und öffnen damit unbewusst die Bremse. Das Seil gleitet durch und die Person stürzt ab. Mit der Produktinnovation FALLSTOP BK03 von BORNACK ist diese Gefahr gebannt. Dafür sorgt eine integrierte Panikfunktion, die Double-Stop-Technologie. Durch das instinktive Zugreifen wird diese aktiviert, die Klemmringe im Sicherungsgerät stellen sich schräg und der Fall wird gestoppt.

Auffanggerät BK03 2018-08-15T14:52:11+00:00

ACCESS Auffanggurt

Selbst wenn Stürze bei Höhenarbeiten zum Glück nicht zum alltäglichen Geschehen zählen, so passieren sie dennoch. In solch einer Situation ist der Auffanggurt ein lebensrettendes Element, um nicht nur den fallenden Körper aufzufangen, sondern auch den Sturz zu stoppen. Der neue ACCESS Auffanggurt von BORNACK bietet dabei mehr Stabilität, Flexibilität und Tragekomfort.

ACCESS Auffanggurt 2018-08-15T14:42:19+00:00

Planungshilfe Großverteiler

Zeit ist Geld, das gilt in der Planung einer Heizungsanlage ebenso wie für ihre Montage. Die Meibes System-Technik GmbH verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Schnellmontagetechnik. Diese fließt in die Entwicklung und Produktion ihrer standardisierten Heizungsverteilungskomponenten ein. Damit die Wahl des für die Einbausituation richtigen Produktes schnell und einfach getroffen werden kann, steht das Unternehmen Planern bei Bedarf auch vor Ort beratend zur Seite oder stellt digitale Produktzeichnungen bereit. Darüber hinaus hat Meibes jetzt eine ausführliche Planungshilfe für seine Großverteilersysteme erarbeitet. Sie ist online kostenfrei zum Download verfügbar.

Planungshilfe Großverteiler 2018-08-13T12:46:36+00:00

Sechzig438 Frankfurt

Am nördlichen Stadtrand Frankfurts, hinter dem Büro- und Wohnquartier Mertonviertel liegend, ist der neue Stadtteil Riedberg mit mehr als 12.000 Einwohnern entstanden. Der Riedberg-Westflügel war der siebte und letzte Baustein in der Vollendung des Neubaugebiets. Am südöstlichen Eingang des Quartiers bildet ein Ensemble aus fünf Mehrfamilienhäusern städtebaulich den Eingang zum Westflügel: Das Projekt „Sechzig438“ ist ein markantes Bauwerk, dessen abgerundete, nach Süden in Richtung Innenstadt zeigende Spitze eine Art Entrée bildet. Das Architekturbüro Stefan Forster Architekten wählte für die Fassadengestaltung Hagemeister-Klinker der Sortierung „Weimar FU“.

Sechzig438 Frankfurt 2019-01-02T12:39:33+00:00