About Heinz Reinecke

This author has not yet filled in any details.
So far Heinz Reinecke has created 451 blog entries.

Hydraulikwand BA Riesa

Der Hydraulische Abgleich gehört zu einer fachgerecht installierten Heizungsanlage. Damit die Studierenden der Energie- und Umwelttechnik am Standort Riesa der Berufsakademie Sachsen seine Durchführung bereits während ihrer Ausbildung erlernen, gibt es am dortigen Energiekompetenzzentrum seit den 1990er Jahren eine Hydraulikwand. Diese wurde jüngst im Rahmen einer Diplomarbeit neu konzipiert und modernisiert. Als Praxispartner stand dem verantwortlichen Studierenden die Meibes System-Technik GmbH zur Seite. Gemeinsam mit ihren Schwesterunternehmen Flamco, Simplex, VSH und Nexus spendete Meibes außerdem wichtige Komponenten für den Versuchsstand.

Hydraulikwand BA Riesa 2019-03-01T14:22:51+00:00

Nachbericht LogiMAT 2019

Lagern, kommissionieren, befördern – für all diese Anforderungen in der innerbetrieblichen Logistik hat die fetra Fechtel Transportgeräte GmbH intelligente Produktlösungen im Programm. Das Unternehmen zeigte sie auf der diesjährigen LogiMAT in Stuttgart und erhielt wie schon in den vergangenen Jahren ein positives Feedback der zahlreichen internationalen Fachbesucher. Sie nutzten die Präsenz des Borgholzhausener Herstellers, um Neues und Bewährtes in Echtzeit zu erleben und mit den Experten vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Nachbericht LogiMAT 2019 2019-03-01T15:02:25+00:00

abZ für LUX-top FSA 2010 – H

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat dem Hersteller ST QUADRAT Fall Protection im Januar 2019 für das horizontale Schienensystem LUX-top FSA 2010-H die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) erteilt. Die verliehene Zulassung trägt die Nummer Z-14.9—808. Die Anschlageinrichtung dient der Sicherung und Positionierung von Personen auf Flach- und Schrägdächern ebenso wie an Fassaden und in Industriegebäuden (z.B. Flugzeughangars, Industrie- und Portalkrananlagen, etc.)

abZ für LUX-top FSA 2010 – H 2019-02-27T11:59:13+00:00

Fangeinrichtung RAILSTOP RS S06

Der Auf- und Abstieg an Steigleitern birgt einige Gefahren. Rutscht ein Höhenarbeiter mit dem Fuß von der Trittstufe ab, kann es selbst bei hoch entwickelten Steigschutzkonzepten zu lebensbedrohlichen Unfällen kommen. BORNACK hat mit der Fangeinrichtung RAILSTOP RS S06 eine Lösung entwickelt, die Stürze bereits in der Entstehung einer unkontrollierbaren Situation verhindert und so gefährliche Folgen vorbeugt.

Fangeinrichtung RAILSTOP RS S06 2019-02-25T15:15:02+00:00

KFE-Kugelhähne

Beim Befüllen oder Entleeren von geschlossenen Heiz- oder Trinkwassersystemen oder von Speichern werden teils große Wassermengen durch ein kleines Bauteil geschleust: den KFE-Kugelhahn. Solche gehören seit jeher zum Sortiment von Simplex. Sie wurden so entwickelt, dass neben den technischen Anforderungen auch stets die Bedürfnisse der Installateure im Fokus stehen.

KFE-Kugelhähne 2019-02-18T09:50:10+00:00

Spiegeleinstellplatz Stadtwerke Herford

Nicht richtig eingestellte Spiegel am Pkw oder Lkw – ein kleines Detail, das schwerwiegende und manchmal sogar tödliche Folgen haben kann. Dabei können Verkehrsunfälle schon mit einfachen Maßnahmen vermieden werden, zum Beispiel durch die Benutzung eines Spiegeleinstellplatzes. Einen solchen wollten auch die Stadtwerke Herford auf ihrem Betriebshof für ihre Einsatzfahrzeuge einrichten. Gemeinsam mit Triflex erarbeiteten sie dafür ein Konzept. Unter Verwendung der Triflex Preco Cryl Kaltplastik RP 2K auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA) stellten die Stadtwerke in Kooperation mit Experten des Mindener Unternehmens die farbigen Markierungen für den Platz her. Das Projekt wurde an nur einem Tag im laufenden Betrieb umgesetzt.

Spiegeleinstellplatz Stadtwerke Herford 2019-02-15T10:09:07+00:00

Schrankabdeckung MYDESIGN

Verteilerschränke beinhalten wichtige Bauteile für den einwandfreien Betrieb der Flächenheizung. Neben Ansprüchen an die Funktionalität bestehen aber auch welche an die Optik, schließlich soll das Gesamtbild im Wohnraum passen. Mit der wandintegrierten Schrankabdeckung MYDESIGN bringt Simplex jetzt ein Produkt auf den Markt, das beidem nachkommt. Dank der Möglichkeit, die Oberfläche der Tür individuell zu verkleiden, fügt diese sich unauffällig in die Umgebung ein.

Schrankabdeckung MYDESIGN 2019-02-15T09:10:29+00:00

MFH Stapfenstraße Bern

Nach fast 50 Jahren war die Sanierung eines Wohnhochhauses im schweizerischen Bern längst überfällig. Insbesondere die veraltete Haustechnik sollte hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit generalüberholt werden. Aus diesem Grund beauftragte die zuständige Wohnbaugenossenschaft Stapfenstraße 45 das Planungsbüro Swissrenova AG. Im Sanierungsschwerpunkt Badezimmer setzte diese gemeinsam mit der Swissframe AG ein neues Be- und Entlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung um. Zudem wurde die Heizungsanlage unter Einbindung regenerativer Energien erneuert. Dabei kamen auch dezentrale Wohnungsstationen des Typs LogoPack von Meibes zum Einsatz. Sie bereiten Warmwasser bedarfsweise und somit nicht nur absolut hygienisch, sondern auch äußerst effizient.

MFH Stapfenstraße Bern 2019-02-14T16:46:41+00:00

Objektreferenz DSV Bochum

Die DSV Real Estate Bochum Aps & Co. KG in Bochum gehört zur Firmengruppe DSV – Global Transport and Logistics DSV A/S mit Hauptsitz in Hedehusene (Dänemark). Der Transport- und Logistikdienstleister bietet weltweit professionelle Gesamtlösungen für alle Dienstleistungen der modernen Transport- und Lagerlogistikbranche. Für seinen langjährigen Kunden dm-drogerie markt betreibt die DSV deutschlandweit aktuell sieben Volumenverteilzentren. Das letzte wurde im Spätsommer 2017 in der Ruhrgebietsmetropole Bochum auf der ehemaligen Thyssen-Krupp-Industrie-Brachfläche im Gewerbepark Stahlhausen realisiert. Es handelt sich hierbei um das bisher größte von DSV geführte Logistikprojekt im Bereich Retail Distribution Service (RDS).

Objektreferenz DSV Bochum 2019-02-12T15:51:51+00:00

Stadtparkquartier Hamburg

In unmittelbarer Nähe zum Hamburger Stadtpark Winterhude ist auf der Brachfläche des ehemaligen Güterbahnhofs Barmbek mit dem Neubau eines Wohnquartiers wieder Leben eingekehrt. Die verschiedenen Gebäude werden von einer gemeinsamen Gestaltung der Straßenfronten mit Klinker, die an die Backsteinarchitektur der alten Industriebauten erinnert, geeint. Ein markanter Komplex nach einem Entwurf von Frank Pawlik Architekten ragt am südlichen Quartierseingang mit einem Wohnhochaus als Landmarke in die Höhe. Um baulich eine hohe Qualität umzusetzen und gleichzeitig die Kostenplanung einzuhalten, fiel die Wahl des Fassadenmaterials auf Klinkerriemchen der Sortierung „Holsten GT+FU“ aus dem Nottulner Traditionswerk Hagemeister.

Stadtparkquartier Hamburg 2019-02-11T16:24:01+00:00