fbpx

Erfolgreich bleiben trotz Corona!

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Wirtschaft und Gesellschaft ändern sich gerade drastisch. Für Unternehmen ergeben sich daraus nie gekannte Herausforderungen: Die Baubranche bangt um mögliche Investitionen, Handwerker können ihre Aufträge nicht mehr ausführen, Außendienstler verlieren den persönlichen Kontakt zu ihren Kunden, Liefer- und Produktionsketten werden gestoppt. In der Folge drohen massive Umsatzeinbußen, Beschäftigungslücken, Personalabbau und Gehaltskürzungen. 

 

Jetzt gilt es, in der Krise neue Chancen zu erkennen und diese zu nutzen. Dafür ist eine durchdachte Kommunikation unabdingbar. Denn es wird eine Zeit nach der Krise geben. Darauf müssen sich Unternehmen jetzt bestmöglich vorbereiten. Wie das funktionieren kann, zeigen wir Ihnen in unserem brandaktuellen White Paper. Sie erfahren darin, wie Sie jetzt planvoll agieren, welche Maßnahmen wichtig sind und vor allem: Wie Sie mit einer guten Kommunikationsstrategie dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen trotz Krise weiterhin erfolgreich am Markt bleibt.

Das White Paper gibt es jetzt hier kostenlos zum Download!

Kurzfristige Lösungen

Zunächst einmal gilt: Keine Panik! Orientieren Sie sich ausschließlich an fundierten Fakten und bleiben Sie im Gespräch. Wir empfehlen:

  • Intern geht vor Extern: Kommunizieren Sie erst mit Ihren Mitarbeitenden, dann mit ihren Kunden, Partnern und Dienstleistern
  • Bleiben Sie erreichbar
  • Halten Sie Mitarbeitende, Kunden, Lieferanten und Dienstleister auf dem Laufenden, z. B. mit einer regelmäßigen News auf Ihrer Website
  • Und vergessen Sie nicht: Ob Mitarbeitende, Kunde, Partner oder Lieferant – #weareinthistogether

Mittelfristig planvoll handeln

Es gilt jetzt, sich neu zu strukturieren ­– und das mit einem mittelfristigen Plan! Wir empfehlen:

  • Priorisieren Sie die wichtigsten Fragen, um die Sicherheit von Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten zu gewährleisten
  • Bilden Sie eine Corona-Task Force für schnelle Entscheidungen und Lösungswege
  • Entwickeln Sie ein Protokoll für Notfälle
  • Denken Sie an den Datenschutz und ziehen bei Fragen einen Rechtsexperten zurate

Langfristige Lösungen

Setzen Sie jetzt auf Corporate Social Responsibility! Einige Unternehmen entwickeln gerade jetzt neue Geschäftsmodelle, um die Krise möglichst schadlos zu überstehen. Wir empfehlen:

  • Evaluieren Sie Ihre Krisenkommunikation
  • Optimieren Sie Ihre Digitalisierungsprozesse
  • Erfassen Sie die Potenziale für ein Geschäftswachstum und entwickeln Sie dazu passende Kommunikationsmaßnahmen
  • Planen Sie kreative Kampagnen, um die Konsumenten zu motivieren
  • Überdenken Sie dabei Ihre gewohnten Kanäle

So unterstützt presigno in der Krise

Wir haben unser Leistungsspektrum um weitere Bausteine ergänzt, damit Ihr Unternehmen und Ihre Marke auch in Krisenzeiten langfristig erfolgreich bleiben. Dazu gehören:

  • virtuelle Messestände
  • Konzepte für Webinare
  • Wettbewerbsanalyse: Was machen die anderen in der Krise?
  • FAQ für Ihre Website inkl. regelmäßigem Update
  • Grafische Elemente, z. B. für die Homepage
  • Anpassen der Kommunikationsstrategie
  • Sondernewsletter
  • Landingpages
  • Posting-Reihe in Sozialen Medien
  • Blogs / Blogartikel
  • Digitale Sprechstunde, z. B. für Handwerker
  • Frühjahrsputz: Ordnerstrukturen optimieren/verschlanken
  • Krisen-PR-Konzept für die Zeit danach
  • Schubladentexte, z. B. für Lieferanten, Mitarbeitende etc.

Die gute Nachricht ist: Digitales Arbeiten und Kommunizieren ist unser tägliches Brot. In der Krise profitieren nicht nur wir davon, sondern auch unsere Kunden. Sie möchten wissen, welche Maßnahmen für Ihr Unternehmen sinnvoll sind? Dann rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot!

Ihre Ansprechpartnerin in Sachen Krisen-PR:

Isabell Reinecke
Geschäftsführerin
isabell.reinecke@presigno.de

Ihre Ansprechpartnerin in Sachen Krisen-PR:

Isabell Reinecke
Geschäftsführerin
isabell.reinecke@presigno.de

Ihre Ansprechpartnerin in Sachen Krisen-PR:

Isabell Reinecke
Geschäftsführerin
isabell.reinecke@presigno.de

Menü schließen