Heinze ARCHITECT’S DARLING Award 2018

Goldener Phönix fliegt nach Minden
Triflex mit Heinze ARCHITECT’S DARLING Award ausgezeichnet

Minden, 13. November 2018. Wer darf sich als Liebling der Architekten rühmen? Über 400 geladene Vertreter der Baubranche kamen Anfang November ins niedersächsische Celle, um dies herauszufinden. Denn dort wurden sie wieder vergeben, die begehrten Heinze ARCHITECT’S DARLING Awards. Unter den Gewinnern ist auch Triflex. Das Unternehmen siegte in der Kategorie „Bester Imagefilm“.

„Willkommen in der Triflex Familie“, so lautet der einladende Titel des neuen Imagefilms vom Flüssigkunststoffproduzenten. In gut drei Minuten präsentiert dieser sein gesamtes Leistungsspektrum und zeigt, dass man bei Triflex mehr bekommt als nur hochwertige Produkte für die Bauwerksabdichtung, nämlich projektindividuelle Anwendungen. „Wir setzen auf ein perfektes Zusammenspiel von Fachverarbeitern, Planern und unseren Mitarbeitern. Gemeinsam erarbeiten wir die bestmögliche Lösung, die alle Beteiligten zufriedenstellt und dauerhafte Ergebnisse liefert“, sagt Andreas Franke, Marketingleiter bei Triflex. Das Konzept hat die Jury überzeugt: Sie würdigte den Beitrag mit einem Themen-Award in Gold für den besten Imagefilm. Andreas Franke und Sarah Opitz-Vlachou, Presse & Media Relations, nahmen den Phönix, die in der Baubranche angesehene Trophäe, im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Congress Union Celle entgegen.

Die Besten der Baubranche

Zum nunmehr 8. Mal vergab der Informationsdienstleister die Heinze ARCHITECT’S DARLING Awards. Die bundesweit größte Befragung im Sektor Bauindustrie, an der in diesem Jahr erstmalig über 2.100 Architekten und Planer teilgenommen haben, ermittelt die Branchenbesten in 23 Produktbereichen, von Fassaden über Barrierefreiheit bis hin zu Wärmedämmverbundsystemen und Architektensoftware. Darüber hinaus vergibt eine hochkarätige Jury aus Kommunikationsexperten und namhaften Vertretern internationaler Top-Architekturbüros zwölf Themen-Awards, darunter auch den für den besten Imagefilm. „Der Preis ist eine große Anerkennung für unser Bestreben, unsere Produkte und Abläufe stets auf die Bedürfnisse der Zielgruppe Architekten und Planer zuzuschneiden“, so Franke. Auf der im Januar anstehenden internationalen Leitmesse BAU ist Triflex nun eines von 48 Unternehmen unter den knapp 2.000 Ausstellern, das sich stolz „ARCHITECT’S DARLING“ nennen darf.

(ca. 2.400 Zeichen)

DOWNLOADS

Alle Dateien (zip)
Presseinformation (PDF)
Bildunterschriften (PDF)
2018-11-13T15:27:55+00:00