XT10 Extended

Scharf verbessert

RHODIUS präsentiert neue Trennscheibe  XT10 EXTENDED

Burgbrohl, 13. Juli 2018. Bereits die XT10 bewährte sich als zuverlässige Trennscheibe und erfüllte höchste Anwenderansprüche. Mithilfe eines neuen Fertigungsverfahrens ist es RHODIUS gelungen, ihre Leistungsdaten weiter zu verbessern. Scharf ab dem ersten Schnitt überzeugt die neue XT10 EXTENDED vor allem durch ihr Trennverhalten bei der Bearbeitung von Edelstahl in Verbindung mit leistungsstarken Winkelschleifern.

Mit der XT10 EXTENDED stellt der Burgbrohler Werkzeughersteller eine Produktneuheit als Weiterentwicklung der „alten“ XT10 vor. Schon das Vorgängermodell erfreute sich aufgrund seiner extremen Leistungsstärke großer Beliebtheit. Nun wird die Neuheit ab sofort die XT10 in den Ausführungen mit den Maßen 115 und 125 x 1,0 mm ersetzen. So profitieren Anwender von den verbesserten Eigenschaften der dünnen Trennscheibe.

Im Nu getrennt

Dank eines völlig neuen Fertigungsverfahrens punktet die dünne Trennscheibe von RHODIUS mit hohem Komfort. Ihre extreme Planheit sorgt für ein deutlich verbessertes und sehr angenehmes Trennverhalten mit hoher Laufruhe. Das vereinfacht die Arbeit mit dem Winkelschleifer. Schon mit dem ersten Schnitt beweist die XT10 EXTENDED ihre überzeugende Schärfe und ermöglicht so bestmögliche Arbeitsergebnisse.

Leistung, die anhält

Vor allem für professionelle Endanwender, die Trennscheiben bei der täglichen Arbeit im Betrieb verwenden, ergibt sich ein weiterer entscheidender Vorteil: eine deutliche Kostenersparnis. Denn durch die erhöhte Lebensdauer von 30 Prozent im Vergleich zur XT10 sind weniger Werkzeugwechsel nötig. So können sich Anwender auch langfristig auf die leistungsstarke Trennscheibe aus dem Hause RHODIUS verlassen, die in Deutschland ab Anfang März erhältlich sein wird.

(1.804 Zeichen)

DOWNLOADS

Alle Dateien (zip)
Presseinformation (PDF)
Bildunterschriften (PDF)
2018-07-13T10:26:04+00:00